Veranstaltungskalender

Der Vorverkauf hat begonnen:

(Edeka Meyer Glinder Berg (trotz Bauarbeiten zu erreichen) und Bücherkate Glinde sowie an der Abendkasse am Veranstaltungstag)

Wir spielen am

Freitag, den 13. September um 19.00 Uhr, 
Samstag, den 14. September um 18.00 Uhr und
Sonntag den 15. September um 16 Uhr

im Festsaal des Glinder Bürgerhauses

die Plattdeutsche Komödie  "Romme to drütt"

von: Petra Blume

Herta, Agnes und Lisa sind drei ältere Damen, die sich regelmäßig zum Romméspielen treffen und ansonsten nur ihre kleinen Zipperlein pflegen. Sie strahlen nicht gerade Lebenslust aus und sind so sehr in ihrem eintönigen Alltag verhaftet, dass jede Abwechslung willkommen ist.

Durch Zufall kommt beim Kartenspiel das Gespräch auf das örtliche Seniorenheim, das auf Grund von akutem Geldmangel nicht gerade eine Wohlfühloase für die alten Leute ist. Beim Sinnieren, wie man dort helfen könnte, kommen die drei Damen sehr schnell auf eine fixe Idee, die sie nicht mehr loslässt: sie planen einen Banküberfall. Der muss natürlich akribisch vorbereitet werden.

Endlich passiert mal was im Leben der drei Damen: „Man is dat ne Uprägung!“ Hertas Enkeltochter Kerstin und deren windiger Freund Norbert werden durch amüsante Umstände mit in den Sog des „Verbrechens“ gezogen.

Alles nimmt eine ungeahnte Wendung. Werden die drei Damen am Ende ihren Plan in die Tat umsetzen? Lassen Sie sich überraschen und erleben Sie eine plattdeutsche Komödie mit Witz und Charme.

u.a. mit: Carmen Bücker-Schöneberg als Oma Herta, Ute Zessner als Lisa Karstens, Jessica Bätjer als Agnes Bargen, Gabi Bigalski als Kerstin Lohmann und Ulf Heinrich als Norbert Staller

Regie: Karin Bach

Gesamtleitung: Wolfgang Pohlmann

Tickets für 10 Euro

Flyer Romme to drütt